Riemenschneiderstraße 7
53175 Bonn
Telefon: 0228 - 299 75 170

Leistungen + Angebote

Externer Datenschutzbeauftragter

Nach Art. 37 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) i.V.m. § 38 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die Benennung eines Datenschutzbeauftragten durch den Verantwortlichen verpflichtend, soweit mindestens 10 Personen ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

Daneben gibt es eine Reihe weiterer Fälle, bei denen auch unabhängig von der Anzahl der mit der Datenverarbeitung beschäftigten Mitarbeiter die Benennung eines Datenschutzbeauftragten notwendig ist (z.B. für Auskunfteien, Markt- und Meinungsforschungsinstitute oder bei der Verarbeitung großer Datenmengen).

Wir stellen als externer Datenschutzbeauftragter sicher, dass Ihr Unternehmen bei der Ausübung Ihrer Tätigkeit den hohen Anforderungen der DSGVO gerecht wird.

Durch eine individuelle Unternehmens-Analyse soll zunächst der allgemeine Stand Ihres Unternehmens auf den Prüfstand gestellt werden. So werden Lücken im Datenschutz aufgedeckt. Gemeinsam arbeiten wir dann an Lösungen, um einen optimalen Schutz zu gewährleisten.

Als externe Datenschutzbeauftragte erledigen wir darüber hinaus die Ihr Unternehmen treffenden Pflichten gegenüber betroffenen Personen und der Aufsichtsbehörde und stehen Ihnen mit Rat und Tat sowie Schulungen Ihrer Mitarbeiter zur Seite.

Unsere Angebote

DSB Starter*


  • bis 20 Mitarbeiter
  • Branchen mit niedrigen Datenschutz-Anforderungen (z.B. stationärer Einzelhandel, Handwerksbetriebe, Gastronomie und sonstige Dienstleister, die nur wenige personenbezogene Daten und keine oder nur wenige besonders sensible Kategorien von Daten verarbeiten und keiner Datenschutz-Folgeabschätzung unterliegen)

Pauschalleistungen
190,- €** / Monat

Audit zur Ersterfassung
1.500,- €** einmalig

Leistungen nach Aufwand
150,- €** / Stunde

Nebenkosten nach Vereinbarung

DSB Standard*


  • bis 100 Mitarbeiter
  • Branchen mit mittleren Datenschutz-Anforderungen (z.B. E-Commerce, IT-Unternehmen ohne besondere datenschutzrechtliche Anforderungen, klassische Werbebranche, Industrieunternehmen ohne Big Data, Ärzte, Apotheker, Rechtsanwälte, StB und sonstige Branchen, die im mittleren Umfang personenbezogene Daten einschließlich besonders sensible Kategorien von Daten verarbeiten und keiner Datenschutz-Folgeabschätzung unterliegen)

Pauschalleistungen
290,- €** / Monat

Audit zur Ersterfassung
2.500,- €** einmalig

Leistungen nach Aufwand
150,- €** / Stunde

Nebenkosten nach Vereinbarung

DSB Plus*


  • über 100 Mitarbeiter
  • Branchen mit hohen Datenschutz-Anforderungen (z.B. IT- Unternehmen im Bereich KI, Big Data, Software-/Plattformlösungen; Personalbranche; Finanzdienstleister; Industrie 4.0 und sonstige Branchen, die im größerem Umfang personenbezogene Daten einschließlich besonders sensible Kategorien von Daten verarbeiten und ggfs. einer Datenschutz-Folgeabschätzung unterliegen; sowie Konzerne)

Pauschalleistungen
ab 390,- €** / Monat

Audit zur Ersterfassung
ab 3.500,- €** einmalig

Leistungen nach Aufwand
150,- €** / Stunde

Nebenkosten nach Vereinbarung

Leistungsübersicht

Erstaudit

  • Erfassung der Verarbeitungsprozesse von personenbezogenen Daten in Ihrem Unternehmen
  • Erfassung der technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) zur Datensicherheit und rechtskonformen Verarbeitung personenbezogener Daten in Ihrem Unternehmen
  • Dokumentation der Verarbeitungsprozesse und TOMs, Erfassung der für Ihr Unternehmen relevanten gesetzlichen Bestimmungen
  • Prüfung der Rechtmäßigkeit der erfassten Datenverarbeitung und Prüfung der TOMs auf Vollständigkeit, Sicherheitslücken und etwaigen Gefährdungen in den Prozessen
  • Prüfung der Erforderlichkeit einer Datenschutz-Folgeabschätzung
  • Abschließender Bericht, mit Dokumentation des aktuellen Stands des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen und Handlungsempfehlungen in einem Maßnahmenkatalog inklusive Risikoeinschätzung

Pauschalleistungen

  • Bereitstellung des externen Datenschutzbeauftragten und dessen Bestellung bei der Aufsichtsbehörde
  • Zurverfügungstellung unseres Datenschutzsiegels
  • Informationen und Muster zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben (über Webportal: Allgemeine Informationen / Checklisten / Richtlinien / Ablaufpläne / Muster für Verarbeitungsverzeichnis / etc.)
  • Newsletter mit aktuellen Entwicklungen zum Datenschutzrecht (bis zu 12 x jährlich) auf gesonderte Anfrage
  • Jährlicher Bericht an die Geschäftsführung

Leistungen nach Aufwand

  • Weitere Audits auf Anfrage
  • Weitere Unterrichtung, Beratung und Überwachung zu datenschutzrechtlichen Pflichten einschließlich Telefon- und Online-Support auf Anfrage
  • Bearbeitung von Anfragen der Aufsichtsbehörde und Korrespondenz
  • Bearbeitung von Anfragen Betroffener und Korrespondenz
  • Schulung von Mitarbeitern

* Jedes Paket hat eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren und verlängert sich im Anschluss um ein weiteres Jahr, wenn es nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Vertragsende gekündigt wird.

Alle Angebote richten sich ausschließlich an natürliche oder juristische Personen oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei der Beauftragung in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln (Unternehmer) sowie öffentlich-rechtliche Einrichtungen. Ein Vertragsschluss mit Verbrauchern ist ausgeschlossen.

** Die Preise verstehen zzgl. MwSt. und ggfs. zzgl. anfallender Reisekosten (PKW-Fahrten: 0,50 € / km; Bahn: lt. Auslage auf Basis 2. Klasse; Hotel: lt. Auslage max. 4 Sterne)